endlich wieder Friedenslicht

Posted by on Nov 19, 2022 in News | Keine Kommentare

im Zuge einer Aufzeichnung zu Licht ins Dunkel haben wir von Romy Seidl eine Urkunde für die Unterstützung der Aktion durch die Pfadfinder Anif bekommen. Heuer werden wir nach 2 Jahren der Corona-bedingten Pause wieder im vollen Umfang das Friedenlicht in Anif, Neu-Anif, Niederalm, St. Leonhard und Rif verteilen. Die Kinder und Jugendlichen freuen sich schon sehr drauf.Unsere Stände, die wir auch während der letzten beiden Jahre hatten, werden natürlich ebenfalls zur Verfügung stehen um sich dort das Friedenslicht...

mehr

RaRo sommerlager

Posted by on Okt 11, 2022 in News, Raro Aktuelles | Keine Kommentare

RaRo sommerlager

Vom 26. bis zum 28. August waren die RaRo’s auf Wochenend – Lager in der Linzer Innenstadt. 26.August14:30 Salzburger Hauptbahnhof: Die beinahe vollständigen RaRos stehen vollbepackt und mit Halstuch ausgerüstet in der Bahnhofshalle. Nachdem sämtliche Toilettengänge beendet wurden, begann die fast zweistündige Reise mit der Westbahn nach Linz und vom dortigen Bahnhof mit dem Bus weiter zu ihrer Unterkunft.17:15 Ankunft bei der Unterkunft: Nach einem schnellen Entpacken der Taschen sammelten sich die RaRo’s und kauften haufenweise...

mehr

WiWö-Sommerlager 2022 auf der Burg Rieneck

Posted by on Jul 19, 2022 in Wiwö Aktuelles | Keine Kommentare

WiWö-Sommerlager 2022 auf der Burg Rieneck

Bereits eine Woche vor dem Sommerlager fanden wir alle einen mysteriösen Brief im Postkasten, worin eine Einladung zur „Rieneck Schule für Hexerei & Zauberei“ und ein Zugticket für den Rieneck-Express auf dem Gleis 9¾ steckte. Nach einer langen, aber lustigen Zugfahrt und dreimaligen Umsteigen kamen wir endlich auf der Burg Rieneck in der Nähe von Würzburg an. Ganz nach dem Motto „Zauberschule“ wurden unsere 12 Kids gleich am ersten Abend vom Sprechenden Hut in die beiden Häuser „Ridiculam“ und „Callidus“ eingeteilt. Am Lagerfeuer war die...

mehr

WiWö-Heimübernachtung 2022

Posted by on Apr 27, 2022 in Wiwö Aktuelles | Keine Kommentare

WiWö-Heimübernachtung 2022

Trotz schlechtem Wetter waren wir alle sehr motiviert, gemeinsam mit den Kindern am Lagerfeuer zu sitzen, Spiele zu spielen und gemeinsam eine Nacht im Pfadi-Heim zu verbringen. Ganz nach dem Motto „Allzeit-Bereit“ waren wir gut ausgerüstet draußen und haben Spurenlesen gelernt, am Ende des Weges wartete dann auch ein kleiner Schatz auf die WiWös. Nach einigen gemeinsamen Spielen wurde das Schlaflager aufgebaut und Hot-Dogs „gekocht“ – Lecker! Als es langsam dunkel wurde, saßen wir alle zusammen am Lagerfeuer,...

mehr

Friedenslicht 2021

Posted by on Dez 24, 2021 in News | Kommentare deaktiviert für Friedenslicht 2021

Auch heuer wurde das Friedenslicht leider nur an unseren 7 Ständen verteilt, weil wir Covid-bedingt nicht mit den Kindern und Jugendlichen durch die Haushalte gehen konnten. Dennoch kamen unglaubliche € 5.400,- zusammen, die wir wieder an Licht ins Dunkel übergeben durften. Danke an alle Leiterinnen und Leiter die sich hier an den Ständen für diese schon traditionelle Aktion eingesetzt haben und auch ein großes Danke an die Spenderinnen und Spender! Danke auch an den ORF und die Salzburg Nachrichten, die für uns am 24.12. Werbung gemacht...

mehr

Jahreshauptversammlung

Posted by on Dez 13, 2021 in News | Kommentare deaktiviert für Jahreshauptversammlung

Am 13.12.2021 wurde durch die Hauptversammlung – heuer erstmals hybrid (tw. vor Ort im Pfadfinderheim und über MS-Teams) – der Vorstand neu gewählt. Notwendig war dies, da wir im Frühjahr 2020 aufgrund der Pandemie diese nicht durchführen konnten. Bestätigt wurde TOBIAS BÖLZ und sein Team schließlich einstimmig … Danke für Euren Einsatz und Gratulation zur erfolgreichen Wiederwahl!

mehr

Friedenslicht-Feier

Posted by on Dez 11, 2021 in News | Keine Kommentare

Durch den Lockdown ist eine Teilnahme der Friedenslichtfeier im Salzburger Dom nur über das Internet möglich: Den Live-Stream findet ihr unter: https://ppoe.at/friedenslicht sollte das nicht funktionieren, könnt ihr auch https://www.salzburger-dom.at/live/live-video verwenden. Die Friedenslichtfeier 2021 findet am Samstag, 11. Dezember statt und beginnt um 14:00 Uhr normalerweise kommen da aus vielen Ländern Delegationen um das Licht über die Pfadfinder in ganz Europa zu verteilen. Wie auch letztes Jahr wird es aber nur eine kleine,...

mehr

Lockerungen auch für uns!

Posted by on Mai 19, 2021 in News | Keine Kommentare

Lockerungen auch für uns!

Mit der Öffnungsverordnung können auch wir fast wieder zur Normalität übergehen. Solange die Kinder, Jugendlichen und Leiter getestet, genesen oder geimpft sind und auch sonst noch ein paar Regelungen zur Hygiene und im organisatorischen Bereich eingehalten werden, können wir wieder ohne Mund-Nasen-Schutz und mit größeren Gruppe Heimstunden machen. Auch die RaRo können endlich wieder reelle Heimstunden machen und sich gemeinsam treffen! Die genauen Informationen gibt es in den jeweiligen Covid-Konzepten unter der Rubrik download und über die...

mehr

CaEx international

Posted by on Mrz 7, 2021 in Caex Aktuelles | Keine Kommentare

Am 7.März 2021 konnten wir, die CaEx, eine Online-Heimstunde mit Schweizer Pfadfinder*innen machen. Zuerst lernten wir uns besser kennen. Wir hatten uns gegenseitig zum Thinking Day Briefe geschrieben. Da wir nicht wussten, von wem welcher Brief geschrieben wurde, verglichen wir sie untereinander und konnten die Absender*innen somit herausfinden. Danach machten wir alle zusammen einen Videochat um uns besser kennen zu lernen. Anschließend spielten wir  Kahoot, ein Quizspiel, welches die Schweizer Pfadfinder...

mehr

Corona zum Trotz

Posted by on Okt 1, 2020 in News | Keine Kommentare

Dank der Kleingruppenregelung konnten wir schon im Sommer die Lager der CaEx und GuSp abhalten und dank dieser haben wir auch im Herbst begonnen unsere Heimstunden wieder zu starten. Es ermöglicht uns in Gruppen bis maximal 20 Kindern ohne Abstand und MNS zu arbeiten. Die Biber, CaEx und RaRo sind nicht mehr, was für „normale“ Heimstunden sorgt und bei WiWö und GuSp gibt es mittlerweile jeweils 2 Gruppen in der Heimstunde. Danke an unsere Leiter, die sich hier dem erhöhten Aufwand stellen und jeweils dafür sorgen, dass sowohl die...

mehr