Pfadfinder Anif

Navigation Menu

WiWö-Sommerlager 2019 in Zellhof

WiWö-Sommerlager 2019 in Zellhof

Posted on Aug 1, 2019 | Keine Kommentare

Dabei sein ist alles! Unter diesem Motto fuhren heuer 27 unserer 29 WiWö mit an den Zellhof, wo wir im Rahmen des Olympischen Gedankens die Spiele eröffneten. Der erste Tag war gut durchgeplant und so konnten wir am Abend die Olympischen Pfadfinderspiele eröffnen lassen. Von Salzburg extra angelaufen kam unser Fackelläufer „Mundus“, der das...

Mehr

WiWö Sommerlager 2018

WiWö Sommerlager 2018

Posted on Aug 15, 2018 | Keine Kommentare

  Das Motto des heurigen Sommerlagers der WiWö lautet: Helft den MINIONS! – Sammelt BANANAAAAS!  Klar, dass wir uns zuerst den Minions angleichen müssen. Wir basteln Brillen und bemalen kreative Lagershirts, auch der Halstuchschmuck darf nicht fehlen. Abwechslungsreiches Programm begleitet uns durch die Woche: Wir wandern einen ganzen Tag durch...

Mehr

Wer gewinnt den Hauspokal? -GuSp SoLa 2016

Wer gewinnt den Hauspokal? -GuSp SoLa 2016

Posted on Nov 12, 2016 | Keine Kommentare

Besser spät als nie gilt die Devise! Deshalb hier, etwas verspätet, der Bericht unseres letzten Sommerlagers:   Diesen Sommer waren die GuSp vom 16.-26.07 in Leibniz. Gemeinsam mit den Felbertaler GuSp verbrachten wir elf sonnige Tage in der Südsteiermark. Den ersten und zweiten Tag brachten wir mit schweißtreibender Aufbauarbeit zu, denn nicht nur...

Mehr

WiWö-Sommerlager 2016 – Burg Rieneck

WiWö-Sommerlager 2016 – Burg Rieneck

Posted on Jul 24, 2016 | Keine Kommentare

  20 WiWö’s erobern die Burg Rieneck: Gleich zu Beginn der Ferien setzten sich 20 wagemutige WiWö und alle sechs Leiter in den Zug, der sie über Augsburg und Würzburg nach Rieneck bringen sollte. Dort wollte die Pfadfinderburg Rieneck erobert werden. Der Traktor brachte unser Gepäck vom Bahnhof zur Burg, wir wanderten über Wald und Flur zur...

Mehr

Sommerlager in den Niederlanden

Sommerlager in den Niederlanden

Posted on Aug 18, 2015 | 1 Kommentar

Unser heuriges Sommerlager verschlug uns in die flachen Niederlande. Zu Beginn ging es nach Groningen, wo wir uns im Comicmuseum, auf einem Festungsgelände in einer Seehundeaufzuchtstation und einer verregneten Wattwanderung vergnügten. Gegen Ende der Woche reisten wir dann nach Amsterdam, wo das Wetter etwas besser war und machten die Stadt unsicher. Wir...

Mehr