Pfadfinder Anif

Navigation Menu
News

die Ache ist jetzt wieder sauber…

Posted on Apr 6, 2018 in News | Keine Kommentare

die Ache ist jetzt wieder sauber…

Anfang April haben wir mit fast 100 Kinder und Jugendlichen an der Niederalmer Seite der Königseeache das Ufer und den Auwald vom Müll befreit. In kleinen Gruppen – ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken sind wir losgezogen um all jene Dinge einzusammeln, die einfach nicht in die Natur gehören. Neben Flaschen, Dosen, Papier waren auch jede Menge alter Metallgegenstände, Schistock und ein Babyschnuller in unseren Säcken. Als Belohnung haben wir uns dann in der Heimstunde darauf noch einem Eis...

mehr

Friedenslicht 2017

Posted on Dez 25, 2017 in News | Kommentare deaktiviert für Friedenslicht 2017

Unglaubliche € 9.819,31 haben wir heuer mit über 100 Kindern und Jugendlichen am 24. Dezember sammeln können. Dank der Bevölkerung von Anif, Niederalm, Neu-Anif, Gartenau und Rif haben wir wieder durch das Verteilen der Botschaft für Frieden und Völkerverständigung wichtiges Geld sammeln können und freuen uns, dass damit je zur Hälfte die Arbeit der Mirno-More Friedensflotte und des Verein Active – Freizeitbegleitung für Menschen mit Beeinträchtigung unterstützt werden kann… Ein großes Dankeschön an alle, die...

mehr

Herbst bei den Wi/Wö

Posted on Dez 19, 2017 in Wiwö Aktuelles | Keine Kommentare

Herbst bei den Wi/Wö

  In das neue Pfadfinderjahr starteten wir wieder mit Vollgas: Bereits in der dritten Heimstunde überstellten wir unsere „Großen“ und holten mit viel Geschrei die „zu Alten“ Biber vom Spielplatz.   In den Heimstunden danach stand Kennenlernen am Programm – und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Gemeinsam erarbeiteten die Kinder die Regeln für das kommende Pfadfinderjahr, viel mussten wir Leiter nicht mehr hinzufügen.   Mittlerweile sind wir eine tolle Truppe geworden und genießen die abwechslungsreichen...

mehr

Tag 6 – Sola 17 – Wanderrando

Posted on Jul 15, 2017 in SoLa 2017 | 1 Kommentar

Tag 6 – Sola 17 – Wanderrando

Ein Freudentag für Wanderrando, seine Bewohner und für alle “Halstuchträger”. Das Leben in Wanderrando mit all seinen Facetten, der Freude, dem Spaß, den Farben, allen wundersamen Dingen, wurde wiederhergestellt. Die zerstörte Stadtchronik wurde neugeschriebe …

mehr

Tag 5 – Sola 17 – Wanderrando

Posted on Jul 14, 2017 in SoLa 2017 | 2 Kommentare

Tag 5 – Sola 17 – Wanderrando

“Von mir aus”, stimmte der Bürgermeister dem Antrag mal eine Pause zu machen zu. Seine Stimmung hat sich in den letzten Tagen durch “Verkehrtrumtag”, “Lichtspiel”, “Die Lehren des Wandos”, und “Der Wando Kirmes” deutlich gebessert.

mehr

Tag 4 – Sola 17 – Wanderrando

Posted on Jul 13, 2017 in SoLa 2017 | 2 Kommentare

Tag 4 – Sola 17 – Wanderrando

Wanderrano feiert alljährlichen Wando Kirmes. Bürgermeister und Bewohner sind sich einig: “Pierre Löschpa kann sich brausen gehn”.

mehr

Tag 3 – Sola 17 – Wanderrando

Posted on Jul 12, 2017 in SoLa 2017 | Keine Kommentare

Tag 3 – Sola 17 – Wanderrando

“So darf es nicht weitergehen. Ich freue mich ja über die starke Expansion hier in der Stadt. Aber es muss klare Richtlinien geben”, so der Bürgermeister …

mehr

Tag 2 – Sola 17 – Wanderrando

Posted on Jul 11, 2017 in SoLa 2017 | Keine Kommentare

Tag 2 – Sola 17 – Wanderrando

“Es geht bergauf”, verkündete der Bürgermeister, heute 17 Uhr bei der Eröffnung vom Shop “Zum süßen Honigtopf”

mehr

Tag 1 – Sola 17 – Wanderrando

Posted on Jul 11, 2017 in SoLa 2017 | Keine Kommentare

Tag 1 – Sola 17 – Wanderrando

Gerüchte gehen herum, es sein geheimnisvolle Halstuchträger in der Stadt eingetroffen.

mehr

RaRo Projekt III – Stadtrally für die Ca/Ex

Posted on Jun 28, 2017 in Caex Aktuelles, Raro Aktuelles | Keine Kommentare

RaRo Projekt III – Stadtrally für die Ca/Ex

Am 21.5. organisierte unsere Gruppe eine Rally durch die Salzburger Innenstadt für die Anifer Ca/Ex. Der Schwerpunkt des Projekts lag in der Erlernung verschiedener Verschlüsselungen und Entschlüsselungen von Botschaften. Das beinhaltet neben der Hakenschrift die angelsächsische Runenschrift, die Caesar-Kodierung, sowie Vigenére. Zusätzlich wollten wir den Ca/Ex die Altstadt näher bringen. Im beiliegenden Material wurde der Ablauf des Projekts dokumentiert. Astrid, Kasper, Simon, Felix ...

mehr