Pfadfinder Anif

Navigation Menu

Fasching bei den WiWö

Fasching bei den WiWö

Posted on Mrz 11, 2017 | Keine Kommentare

Am Freitag, dem 24.02. durften die WiWö verkleidet in die Heimstunde kommen. Die Verkleidungen waren genau so verschieden, wie unsere Kinder – Adler, Katzen, Dschinnis, Clowns, ein Raumfahrer, ein Eskimo und Pipi Langstrumpf, Cowboys und Indianer waren genau so vorhanden, wie ein Pfadfinder und ein Biberkind. Gemeinsam spielten wir Klassiker, wie...

Mehr

Karottenziehen auf Eis?

Karottenziehen auf Eis?

Posted on Jan 28, 2017 | Keine Kommentare

Schon mal auf dem Eis „Karottenziehen“ gespielt? Unsere WiWö hatten heute das Glück, eine Heimstunde auf der zugefrorenen Königsseeache zu erleben. Das letzte Mal war der Seitenarm der Salzach im vorigen Jahrhundert zugefroren und noch nicht alle Kids hatten das Vergnügen, auf der Ache zu schlittern. Mit Tee, Punsch und Schigewand wanderten wir zur...

Mehr

WiWö-Heimübernachtung 2017

WiWö-Heimübernachtung 2017

Posted on Jan 22, 2017 | Keine Kommentare

Gleich nach den Weihnachtsferien hatten wir WiWö unsere erste Heimübernachtung für dieses Pfadfinderjahr. Immerhin fanden sich 24 Kinder ein, um die Nacht im Heim zu verbringen. Wir wanderten noch bei Tageslicht zum Gois, um noch eine Runde zu rodeln. Am Steilhang kugelten, rutschten, schlitterten und krabbelten wir hinauf und hinunter. Als alle Kids...

Mehr

Herbst bei den WiWö

Herbst bei den WiWö

Posted on Nov 23, 2016 | Keine Kommentare

Die Überstellung haben wir gleich in der zweiten Heimstunde über die Bühne gebracht. Von den zu Überstellenden fiel der Abschied schwer, doch die Großen werden nun ihren Weg bei den GuSp machen – sie sind so weit. 10 neue WiWö haben wir in der gleichen Heimstunde von den Bibern übernommen – und diese sind mit Feuereifer bei der Sache. Mit 30...

Mehr

WiWö-Sommerlager 2016 – Burg Rieneck

WiWö-Sommerlager 2016 – Burg Rieneck

Posted on Jul 24, 2016 | Keine Kommentare

  20 WiWö’s erobern die Burg Rieneck: Gleich zu Beginn der Ferien setzten sich 20 wagemutige WiWö und alle sechs Leiter in den Zug, der sie über Augsburg und Würzburg nach Rieneck bringen sollte. Dort wollte die Pfadfinderburg Rieneck erobert werden. Der Traktor brachte unser Gepäck vom Bahnhof zur Burg, wir wanderten über Wald und Flur zur...

Mehr